Blogger X-MAS Dinner | Bratapfelzuckerl mit Baileys-Creme

Weihnachten ist die Zeit, um sich gemütlich zusammen an den Tisch zu setzen, mit Freunden und Familie zu feiern und öfters mal ein leckeres Dinner zu genießen. Heuer darf auch ich beim Blogger X-MAS Dinner mitmachen und deshalb darf ich euch meine Dessert-Kreation für das perfekte Weihnachtsessen präsentieren. Doch nicht nur Kulinarik, sondern auch alle anderen wichtigen Themen sind vertreten. Wir haben die Antworten auf die Fragen: Was ziehe ich an? Wie dekoriere ich richtig? Welches Make-Up passt dazu? Und was soll ich kochen?

Das perfekte (Blogger) X-MAS Dinner

Wie es das Leben so spielt, werden aus Kolleginnen unerwartet Freunde. Dieses Dinner war nicht nur ein Blogger-Dinner, sondern ein Abend mit Freunden. Gemeinsam mit so unglaublich talentierten und zielstrebigen Frauen ein Abendessen zu gestalten, durchzuplanen und umzusetzen hat wirklich viel Spaß gemacht. Jetzt bin ich noch mehr in Weihnachtsstimmung als vorher! Für dieses X-MAS Dinner habe ich die Aufgabe des Desserts übernommen und dementsprechend Bratapfelzuckerl mit Baileys-Creme gekocht. Bei Jacky von Tschaakiis Veggie Blog findet ihr ein fantastisches Gemüse Carpaccio. Karo von Kardiaserena zaubert uns klassische Pierogi auf den Weihnachtstisch. Bei Nadja von violetfleur gibt es einen weihnachtlichen Make-Up Look und Jasmin von maryjay zeigt uns das perfekte Outfit. Das Herzstück eines jeden X-MAS Dinners ist allerdings die Deko: Dank Sonia von yellowgirl wurde die Wohnung zum Weihnachtstraum! ♡

Das Rezept für 8 Stück: Bratapfelzuckerl mit Baileys-Creme

Ich wollte für dieses Dinner den klassischen Bratapfel ein wenig anders servieren. In Zuckerlform ♡
Dabei sind die Zutaten eigentlich immer noch ähnlich, nur mit einem Schuss Exotik. Außerdem gibt der Baileys im Vanillepudding noch das gewisse Extra zum Weihnachtsfeeling.

X-MAS Dinner Bratapfel-Fülle

Hier die Zutaten:

XMAS-Dinner: Bratapfelzuckerl mit Baileys-Creme

Gericht: Dessert
Portionen: 4

Zutaten

  • 3 Stk. Äpfel
  • 200 g Maroni gegart
  • 3 Stk. Mandarine oder 2 Orangen
  • 100 g Mandeln gehackt
  • 70 g Marzipan
  • 4 EL Honig
  • 5 Scheiben Briochbrot
  • etwas Nougat
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • Milch wie bei Puddingpäckchen angegeben
  • Baileys und Rum
  • 1 Stk. Strudelteig

Gewürze

  • 3 EL brauner Zucker
  • Zimt
  • Muskat
  • Vanille
  • Anis
  • Nelkenpulver

Die Zubereitung

Zuerst die Äpfel und das Briochbrot würfeln und mit Maroni, Mandeln, Mandarine/Orange, Marzipan, etwas Nougat und dem Honig in einer Schüssel vermengen. Mit dem braunen Zucker, einem Schuss Rum und Zitrone & den restlichen Gewürzen verfeinern und in eine Auflaufform geben. Die Bratapfelmischung nun 20 Minuten weich backen. Während die Mischung weich wird, können wir schon mal den Teig für die Zuckerl vorbereiten. Dazu einfach den Strudelteig ausrollen und in Rechtecke schneiden. Sobald die Bratapfelmischung fertig ist, in kleinen Portionen auf die Rechtecke aufteilen und zu Zuckerl formen. Die Bratapfelzuckerl können jetzt im Backofen bei 180°C goldbraun gebacken werden.

Für die Baileys-Creme zuerst 1/2 Päckchen Vanillepudding mit der Menge Milch, die für das ganze Päckchen angegeben ist, eine Creme anrühren. Je nachdem, wie gut die Gäste gelaunt sein sollen, Baileys hinzufügen 😉

Die Baileys-Creme jetzt auf einem flachen Teller auftragen, die Bratapfelzuckerl darauf anrichten und mit Staubzucker bestäuben. Unser Dessert ist jetzt bereit für das X-MAS Dinner! ♡

X-MAS Dinner Baileys Creme

Mit diesem Rezept seid ihr bestens gewappnet für das nächste Abendessen und könnt damit auch sicher eure Familie beeindrucken. Traditionelle Weihnachtskulinarik trifft hier auf ein neues Design – also quasi ein kleines Upcycling 😉

X-MAS Dinner Bratapfelzuckerl

Hier geht’s nochmal zu den anderen Beiträgen:
1.12. Dekoration: DIY Sternschnitt Glitzer Tischdeko
2.12. Vorspeise: Veganes Gemüse Carpacchio
3.12. Hauptspeise: Pierogi Ruski – Polnische Maultaschen
5.12. Make-Up: Weihnachts-Look
6.12. Fashion: Weihnachtsoutfit

Pipifeine Grüße,
Sophie

Habt ihr eigentlich schon meine Keksrezepte entdeckt? Lichterkettenkekse (Marzipankekse), Vanillekipferl, Orangen-Schoko-Kekse, Spekulatius-Pralinen und vieles vieles mehr! 😋

X-MAS Dinner Pin
Pin it with ♡ from Pipifein!

Hit enter to search or ESC to close