Torta Caprese | Easy Peasy Italienischer Mandel-Schokokuchen

Ein Mandelkuchen ganz ohne Mehl? Neben meinem heiß geliebten Bananenbrot gibt es jetzt auch einen Kuchen, der ganz ohne Mehl und mit nur wenig Zucker auskommt. Die Torta Caprese – also die Mandeltorte von der Insel Capri – ist besonders verträglich, saftig und wunderbar schokoladig. Angeblich wurde das Mehl vom Originalrezept aufgrund von Nervosität des Konditors auf der Insel Capri vergessen, da der Mafioso Al Capone einen Kuchen wünschte. Der Kuchen ist aber auch so gelungen und wurde von da an voller Stolz weitergebacken. Das Rezept hat sich schnell verbreitet, denn der Mandel-Schokokuchen ist ganz schnell gemacht und kann beliebig variiert werden. Für den Anfang beginnen wir aber mit der klassischen Version: Torta Caprese al cioccolato.

Torta Caprese

Das Rezept – Torta Caprese

Torta Caprese

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Cake
Land & Region Italian
Portionen 1 Torte

Equipment

  • Springform Ø 20 cm

Zutaten
  

  • 200 g Butter
  • 200 g Schokolade mind. 70% Kakao-Anteil
  • 3 Eier
  • 130 g Kristallzucker fein
  • 260 g Mandeln gerieben
  • 3 EL Amaretto
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Wasser heiß
  • Staubzucker zum bestäuben
Keyword Low Carb, Mandel, Torte
Italienische Mandeltorte ohne Mehl

Die Zubereitung

Wir legen den Boden unserer Springform mit Backpapier aus und bebuttern den Rahmen. Dann hacken wir die Schokolade in grobe Stücke, zerlassen die Butter und geben die Schokolade dazu. Butter und Schokolade so lange langsam schmelzen, bis eine glatte Creme entsteht. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Damit die Torta Caprese locker und fluffig wird, trennen wir die Eier und rühren die Dotter mit dem Zucker und 2 Esslöffel heißem Wasser schaumig, bis eine hellgelbe, dicke Masse entsteht. Die Dotter-Zucker-Masse nun mit der Butter-Schokolade und den geriebenen Mandeln, Amaretto, Vanille und einer Prise Backpulver vermischen. In einer zweiten Schüssel schlagen wir den Eischnee mit einem Esslöffel Zucker und einer Prise Salz auf. Vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben.

Italienische Mandeltorte

Den Teig in die Springform gießen und im vorgeheizten Backofen für 65 Minuten bei 170°C Ober-Unterhitze backen. Ab Minute 40 immer wieder mit einem Schaschlikspieß überprüfen, ob die Torte schon fertig gebacken ist. Wenn noch Teig daran haften bleibt, muss der Kuchen noch ein wenig im Ofen bleiben, wenn es aber feuchte Brösel sind, dann ist er fertig! Bevor wir den Kuchen aus der Form lösen, sollte dieser vollständig ausgekühlt sein. Anrichten, dekorieren und mit Staubzucker bestäuben.

Torta Caprese

Variationen

Wenn euch das klassische Rezept der Torta Caprese zu langweilig ist, probiert am besten die Mischung aus geriebenen Pistazien und weißer Schokolade. Alternativ ist auch Walnuss mit heller Schokolade ein neuer Geschmack. Bestäubt die Torta Caprese dann nicht mit Staubzucker, sondern glasiert sie mit Schokolade und dekoriert sie mit Nüssen und Amaretti. Wenn euch der Kuchen außerdem zu wenig luftig ist, verwendet ruhig mehr Eier. Ich habe bewusst darauf verzichtet und das Rezept so „Ei-arm“ wie möglich gehalten, da die Verträglichkeit somit nochmals höher ist. Als vegane Variante kann man die Eier easy peasy mit Aquafaba (Kichererbsen-Kochwasser) ersetzen.

Torta Caprese
Torta Caprese

Pipifeine Grüße,
Sophie

Mehr Inspo gibt’s auf Pinterest. Schaut vorbei, mich würd’s freuen. ♡

Hit enter to search or ESC to close