Apfelstrudel-Eiscreme

#eiszeit | Apfelstrudel-Eiscreme

Der Apfelstrudel von Oma schmeckt immer noch am besten. Aber im Sommer mag man eher Eiscreme als Strudel und deshalb habe ich diese zwei Desserts miteinander verbunden und eine neue Kreation hervorgebracht. Wie immer, kommt dieses Eisrezept ohne Zucker, Milchprodukte, Eier oder Eismaschine aus. Dafür ist es proteinreich, kohlenhydratearm und eine willkommene Abwechslung in der Welt der Eiscremen. Die Apfelstrudel-Eiscreme kommt außerdem mit nur wenigen Zutaten aus, die man schnell zu Hause findet. Sie braucht außerdem nur 4 Stunden im Kühlfach, um fertig zu werden.

Das Rezept – Apfelstrudel-Eiscreme

Du brauchst:

  • 1 Dose fettreiche Kokosmilch
  • 1/2 Apfel
  • Zimt
  • Vanille
  • 30g Proteinpulver (mit Apfelgeschmack)
  • 1 EL Agavendicksaft

Die Zubereitung:

Den Apfel in kleine Stückchen schneiden, mit Kokosmilch und Proteinpulver vermischen. Dann nach und nach Vanille, Zimt und Agavendicksaft hineinmischen, bis die Mischung den gewünschten Geschmack hat. Die flüssige Apfelstrudel-Eiscreme in eine Auflauf- oder Kastenform geben und für 4 Stunden in das Tiefkühlfach/ die Gefriertruhe geben. Optional auch einmal in der Stunde umrühren, damit es nicht kristallisiert. Nach 4 Stunden kann man die Eiscreme ruhen lassen oder einfach gleich verspeisen 😏

Apfelstrudel-Eiscreme

Tipps & Tricks

Das war mal die gesunde Variante der Apfelstrudel-Eiscreme. Da du aber wahrscheinlich auch gerne mal sehr süß isst und auf den Putz haust, habe ich noch kleine Verfeinerungs-Tipps für dich 😇

  1. Wenn du statt der Kokosmilch Schlagobers und Topfen mischst, dann wird das Eis noch cremiger und wahrscheinlich auch leichter zu essen.
  2. Die Apfelstücke kannst du vorher in Alkohol einlegen. Rum oder Whiskey passen hier hervorragend dazu. Und ein bisschen Bailey’s hat auch noch nie geschadet! 😋 (Den trinkt meine Oma besonders gern.)
  3. Heiße Vanillesauce oder Vanillepudding eignen sich hervorragend als Zuspeise. Hierfür einfach Vanillepudding kochen und in Formen füllen, 2 Kugeln Apfelstrudel-Eiscreme darauf geben und mit ein paar Apfelstückchen oder Apfelscheiben dekorieren.

Die 3 Tipps habe ich selbst nicht probiert, weiß aber, dass es unglaublich geil schmecken wird. Meine Cheatweek ist erst nächste Woche, also war ich die Woche noch ziemlich brav, was das Naschen betrifft.
Wenn du das Rezept ausprobierst, würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen – auch, wenn du es abwandelst und Neues kreierst 💞

Pipifeine Grüße,
Sophie

Blueberry-Cake Ice Cream findest du übrigens hier 😇

Mehr Inspirationen gibt’s auf Pinterest und Instagram 🙌🏻

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.