Himbeer-Zitrone-Eis

#eiszeit | Himbeer-Zitrone-Eis

Himbeeren und Zitronen zählen wohl zu den Top-Eissorten ever! Ich lieb’s ja persönlich auch, finde nur, dass ein Geschmack immer ein bisschen langweilig ist. Viel besser sind die zwei Aromen im Doppel: Himbeer-Zitrone-Eis ist wohl die perfekte Mischung für das 30-Grad-Wetter.  All meinen vorherigen Rezepte sind eher süß, cremig und dazu da, den inneren Dessert-Hunger zu befriedigen. Dieses ist anders: Die Zitrone erfrischt, die Himbeeren geben dem Eis die nötige Süße. Schon gespannt, wie man dieses Rezept zaubert? (Sorry, diesmal nicht vegan!)

Das Rezept – Himbeer-Zitrone-Eis

Du brauchst: 

  • 2 Tassen Himbeeren
  • 1 Griechisches Joghurt
  • 1/2 Becher Topfen
  • 1 Zitrone
  • Agavendicksaft
  • 30g Proteinpulver (mit Himbeer-Geschmack)

Die Zubereitung:

Die erste Tasse Himbeeren waschen und gemeinsam mit dem Proteinpulver, dem Joghurt und dem Topfen vermischen. Die Zitrone gut waschen und die Hälfte der Schale abschälen. Den Saft der halben Zitrone in die Masse geben. Die Zitronenschale zerkleinern und die Zestenstückchen zum Himbeer-Zitrone-Eis geben. Mit Agavendicksaft süßen und alles gut vermischen. Die zweite Tasse Himbeeren waschen und als Ganzes zur Creme geben.
Danach für 4 Stunden in das Gefrierfach. Damit das Himbeer-Zitrone-Eis auch schön cremig bleibt, ein mal pro Stunde umrühren und so neu mischen.

Tipps & Tricks

Serviert sollte das Himbeer-Zitrone-Eis mit frischen Himbeeren, ein paar feinen Zitronenzesten. Am besten in einem Stanitzel!
Ich habe mich für meine Cheatweek dazu entschieden, kein veganes Eis zu machen, da ich mal wieder richtig Lust auf Milchprodukte hatte. Upsi, das klingt jetzt ein bissi seltsam 😅
Naaaa, nicht das, was du jetzt denkst – ich mein, dass ich wieder Topfen und Joghurt essen wollte. Außerdem würde der Kokosmilch-Geschmack die Himbeeren- und Zitronenaromen übertünchen und das wäre echt nicht der Sinn dieser Eiscreme. Ich habe es beim ersten Mal ausprobieren nicht geschafft, dass das Eis nicht kristallisiert. Wenn es bei dir klappt, wäre ich sehr glücklich über einen Tipp 😉

Ich wünsche dir ein erfrischendes Eisvergnügen an diesen heißen Tagen und viele staunende Gesichter, wenn du das Himbeer-Zitrone-Eis servierst 🤩

Pipifeine Grüße,
Sophie

Das Rezept von letzter Woche war Apfelstrudel-Eiscreme.  🍏

Finde me on Pinterest!

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.