Sommertraumkekse | Easy Peasy Weihnachtsbäckerei

Ich bin verliebt in die Palmenhaustorte des Wiener Kaffeehauses „Palmenhaus“ im Burggarten! Nach meinen Sacherkeksen geht die Reise weiter, denn ich habe wieder eine Wiener Kaffeehaustorte in fantastische Weihnachtskekse verwandelt. Allerdings wenn ich mir eine Torte aussuchen müsste, dann wäre es immer diese. Biscuit mit einer leichten Vanille-Creme, Himbeermarmelade – ummantelt mit Marzipan und einem Hauch Schokolade. Mit dem Wunsch nach dieser Torte habe ich für den diesjährigen Keksteller Sommertraumkekse gebacken. Sie schmecken unglaublich herrlich nach warmen Sommertagen und glücklichen Momenten. Der Vanillepuddingteig mit dem fruchtigen Touch der Himbeermarmelade und dem weihnachtlichen Marzipan wirkt hier wahre Geschmackswunder.

Easy Peasy Weihnachtsbäckerei

Das Rezept – Sommertraumkekse

Sommertraumkekse

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Gericht Dessert
Land & Region Austrian
Portionen 40 Kekse

Zutaten
  

  • 300 g Mehl
  • 130 g Staubzucker
  • 2 Pckg Puddingpulver Vanille
  • 170 g Butter
  • 1 Ei

Für das Finish

  • 75 g Marzipan
  • 50 g Schokolade dunkel
  • Himbeermarmelade
  • Goldstaub essbar
Keyword Kekse, Weihnachtskekse

Die Zubereitung

Wir sieben für die Puddingkekse Zucker und Mehl mit dem Puddingpulver in eine Schüssel. Die Butter und das Ei hinzufügen und mit einem Handmixer grob mixen. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln oder in eine Schüssel mit Deckel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, die Arbeitsfläche bemehlen und ca. 5 mm dick ausrollen. Eine Form eurer Wahl aussuchen und schon können wir die Sommertraumkekse ausstechen. Bitte achtet hierbei darauf, dass wir die Kekse später zusammenkleben – es sollte also eine symmetrische Form sein. Davor heizen wir das Backrohr auf 180°C vor und legen ein Backblech mit Backpapier aus. Die Kekse mit genügen Abstand auf das Blech legen und für ca. 6 Minuten backen. Herausnehmen und gut abkühlen lassen.

Sommertraumkekse
Sommertraumkekse

Das Finish

Die Sommertraumkekse sind nur deshalb so gut, weil sie mehrere Zutaten benötigen, um die Geschmackskomposition wirken lassen zu können. Wir bezuckern unsere Arbeitsfläche mit Staubzucker und rollen das Marzipan aus. Anschließend stechen wir mit dem selben Keksausstecher für jedes Keks-Paar ein Stück aus. Die eine Hälfte bestreichen wir mit Himbeermarmelade, auf die andere kommt das Marzipan. Danach kleben wir sie zusammen und tauchen sie in geschmolzene Schokolade. Sobald die Schokolade getrocknet ist, bekommen unsere Sommertraumkekse noch ein bisschen goldenen Schimmer. Fertig ist der Traum vom Sommer am Keksteller. Ob ihr sie mit euren Liebsten teilt oder nicht, dürft ihr selbst entscheiden. 😉

Sommertraumkekse

Pipifeine weihnachtliche Grüße,
Sophie

Weihnachtliche Inspiration findet ihr auch auf Instagram, TikTok & Pinterest!

Hit enter to search or ESC to close