Guerlain

Guerlain x April | Beauty of the Month

*Werbung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Guerlain ♡

Der April war so ein schöner sonniger und warmer Monat. Ich bin schon mit kurzen Kleider herumgelaufen und auch mein Make-Up Tisch hat ein Upgrade bekommen. Deckendes Make-Up ist leichtem gewichen, kräftige Farben haben frühlingshaften, hellen Tönen Platz gemacht und ich habe einen Neuzugang zu feiern: Khol Kajal! Kein Unternehmen ruft mehr nach dem Frühling, als Guerlain. Das edle, zarte Packaging, die sanften Farben und der frühlingshafte Duft macht dieses Beauty of the Month aus.

Guerlain

L’Essentiell (00C Porcelaine Rosé)

Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, gibt es seit Anfang des Jahres die neue Foundation von Guerlain: L’Essentiel. Jede Haut ist anders, jeder Tag ist anders. Ich habe die Foundation an einigen Tagen getestet, um zu sehen, wie sie sich verhält. Wenn meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt wurde, hat sich die Foundation wunderbar mit meiner Haut verbunden und ein schönes, ebenmäßiges Gesicht kreiert. An meinen „schlechteren“ Tagen, ist sie auf der Oberfläche geblieben und hat sich wie eine Schutzschicht angefühlt. Die Deckkraft ist eher leicht, gleicht das Hautbild aus und sorgt so für ein ebenmäßiges Strahlen. Perfekt für Sommertage!

Meteorites – Light Revealing Pearls of Powder (2 Clair)

Ich liebe Highlights. Vor allem in meinem Gesicht! Ein guter Highlighter bringt dich zum Strahlen, hebt deine Vorzüge hervor und macht das gewisse Etwas aus. Mit den Meteorites kann man ganz einfach ein sanftes Highlight zaubern, die zudem noch ausgleichend wirken, da sie mit Color Correction Pearls gemischt sind. Guerlain achtet wirklich auf alles! Zudem riechen sie himmlisch nach Veilchen und sorgen so noch für einen duftenden Eindruck.

Palette 5 Couleurs – 06 Bois des Indes

Was wäre ein frühlingshafter Look ohne die passenden Eyeshadow-Shades? Für diesen Look habe ich die Lidschattenpalette 06 Bois des Indes von Guerlain verwenden, um mit einem sanften Smokey-Schimmer meine Augen zu betonen. Die Farben sind leicht pigmentiert und man kann genau arbeiten und so Stück für Stück den perfekten Look kreieren, ohne es zu übertreiben. Diese Farb-Kombination passt übrigens zu allen Augenfarben und lassen sie mehr strahlen. Mit einer guten Base hält der Lidschatten locker den ganzen Tag!

Terracotta Khôl – Loose Powder Kohl (Noir)

Mein neues Herzstück! Loses Kajal-Puder, das richtig schimmert! Khol Kajal ist ja lange kein Beauty-Geheimnis mehr. Er verschmiert nicht, bleibt den ganzen Tag über genau so, wie man ihn aufgetragen hat. Zugegeben war das mein erster Khol Kajal und ich hab anfangs ganz schön getüftelt, wie ich den auf meinen Wimpernkranz bekomme, ohne mein Gesicht mit schwarzen Strichen zu verzieren.
Mein Tipp: Taschentuch unter den unteren Wimpernkranz, dann erst damit die Augen aufhübschen.
Der Guerlain Terracotta Khôl kann auf zwei Arten verwendet werden. Den Stift einfach auf die untere Wasserlinie legen, Auge schließen und nach außen ziehen, um einen orientalischen Look zu kreieren. Da ich darin aber wesentlich ungeschickter bin, habe ich mich für Variante 2 entschieden: Mit einem abgeflachten Pinsel das Puder aufnehmen und entlang des oberen Wimpernkranzes eine Linie ziehen.
Der Khol Kajal erinnert mich übrigens immer ein bisschen an Kleopatra ♡

Der fertige Look mit Guerlain

Mein Look ist erst komplett, wenn meine Lippen glossy sind! Dazu habe ich einen Lip Color Ink in einer Nude Shade verwendet und mit einem farblosen Gloss dieses Finish erzeugt. Fertig ist der frühlingshafte Guerlain-Look, um in der Sonne zu tanzen und die schönen Tage zu genießen! 💋

Pipifeine Grüße,
Sophie

Danke an Guerlain für die Produkte und die liebevolle 
Zusammenarbeit ♡
Pin it with ❤️ from Pipifein!

Hit enter to search or ESC to close