Cretacolor

*Tür 1 – Cretacolor und die Kreativität

Hurraaaay! Es ist endlich so weit! Mein Adventkalender ist endlich online und ich darf dich täglich mit kleinen Geschenken und Geschenkideen rund um Weihnachten versorgen und verwöhnen. Hoffentlich auch viele sehr, sehr glücklich machen! Heute steht der Tag ganz im Zeichen der Kreativität und Cretacolor.

Kreativität wird meistens verbunden mit außergewöhnlichen Kunstwerken und unkonventionellen Ansätzen. Sei es beim Denken oder im Schaffen. Aber wenn ich ehrlich zu dir bin, dann fängt die Kreativität schon bei den kleinsten Sachen an. Einer selbst gestalteten Weihnachtskarte zum Beispiel. Cretacolor hilft dir heuer dabei, damit selbst die „Merry Christmas“-Schriftzüge allein schon eingerahmt und aufgehängt werden müssen.

Die Schönschrift erlebt ja seit ein paar Jahren wieder einen richtigen Hype. Es gibt ganze Kurse rund um die Kalligraphie und das kunstvolle Verzieren von Texten. Dabei könnte es so einfach sein.

Überraschung!

Das richtige Werkzeug verhilft vielen zu Außergewöhnlichem! Die Kreativität beginnt nämlich dann, wenn du beginnst, ein bisschen außerhalb des Alltäglichen zu kreieren. Wenn du während dem  Telefonieren auf einem Block zeichnest, bist du kreativ. Es sind dir hier wirklich keine Grenzen gesetzt. Vor allem mit dem richtigen Werkzeug macht das noch viel mehr Spaß ❄️

Das Cretacolor Kalligraphie Set hat mir gezeigt, dass die Schönschrift nichts ist, wofür man jahrelang üben und Kurse besuchen muss, sondern dass es einfache Wege gibt, kalligraphische Kunstwerke zu zaubern. Im Set befinden sich außerdem Übungsblätter, um die verschiedenen Schriftarten zu üben. Zudem gibt es neben der klassischen schwarzen und blauen Tinte noch Rot und Grün, 3 verschiedene Federspitzen und natürlich einen wunderschönen Federhalter. Das Allerbeste? Du kannst es gewinnen!

Cretacolor Kalligraphie Set: So kannst du gewinnen!

Um das Cretacolor Kalligraphie Set zu gewinnen, hinterlasse mir ein Kommentar unter diesem Beitrag und beantworte folgende Frage:

Was schreibst du auf deine Weihnachtskarten? ✒️

Cretacolor

Das Gewinnspiel ist offen für Österreich, bis 7.12.2018 um 12:00. Das Gewinnspiel wird per Zufallsgenerator ausgelost und die Gewinnerin oder der Gewinner per E-Mail kontaktiert. Sollte der Gewinner, die Gewinnerin die E-Mail-Adresse nicht angegeben haben oder sich innerhalb von 24 Stunden nicht melden, wird erneut ausgelost.

Pipifeine weihnachtliche Grüße,
Sophie 🌟

*Werbung: Das Set wurde mir von Cretacolor zur Verfügung gestellt! Ein riesengroßes Dankeschön dafür! ❤️

Weitere Ideen findet ihr bei mir auf Pinterest 📌

27 comments

  1. Liebe Sophie,
    ich würde folgendes auf eine Weihnachtskarte schreiben:

    Come to the merry side.
    We have cookies.

    Und ein hübsches Bild von einem Weihnachtsbaum neben Darth Vader.

  2. Liebe Sophie,

    auf meine Weihnachtskarten kommen ganz individuelle, personenspezifische Texte oder Bilder. Das heißt, ich denke an die Person, die die Karte bekommen wird und male oder schreibe dann woran mich die Person erinnert.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dieses Cretacolor Kalligraphie Set gewinnen würde.

    Liebe Grüße, Xu

  3. Ich liebe es zu schreiben & kreativ zu sein und hab dafür oft zu wenig Zeit vielleicht würde ich es damit hinkriegen und schöne Sprüche zu Weihnachten für die Family zaubern

  4. Auf meine Weihnachtskarten kommen verschiede Sprüche, ich schaue bei Pinterest durch und hole mir wunderbare Ideen Ich würde mich soooooo sehr freuen, wenn ich dieses coole Set gewinnen würde. 🙂

  5. Da ich großen Wert auf persönliche Geschenke lege, überlege ich auch bei meinen Weihnachtskarten viel, was ich reinschreiben. Oftmals gestalte ich die Weihnachtskarte selbst (wobei das Set eine tolle Hilfe wäre! :D) und schreibe persönliche Dinge und Komplimente rein, häufig auch Sprüche, nach dem Motto:

    Es ist das Herz, das schenkt, Hände geben nur.

    Ich würde mich sehr über das Set freuen! 🙂 Alles Liebe, Romana

  6. Hey liebe Sophie,
    meine Karte bräuchte Witz und soll eine großartige Weihnachtsstimmung verbreiten, deswegen würde ich folgendes auf meine Karte schreiben:

    „I feel betta
    with Lametta“

    Und ich würde einen schön-calligraphierten, geschwungenen Weihnachtsbaum mit Lametta dazuzeichnen. Hehe ✨

    Yeah yeah yeah und meine Weihnachtskarte ist fertig. 😉

  7. Bisher habe ich immer nur auf kleine Anhänger an den Geschenken die Namen geschrieben, aber mit so einem Set wärs eine Freude, wieder richtige Weihnachtskarten zu schreiben!

  8. Ich würde ganz klassisch FROHE Weihnachten schreiben, auf die Rückseite kommt immer ein kleiner persönlicher Gruß mit einer Anekdote aus dem vergangenen Jahr.

  9. Liebe Sophie,

    da ich mir immer ganz genau überlege, was ich wem schenke, sind auch meine Weihnachtskärtchen immer ganz individuell und persönlich 🙂 An meiner Schriftart könnte ich aber noch arbeiten 😀 Deswegen würde ich mich sehr über dieses Set freuen : )

    Liebe Grüße,
    Diana

  10. Liebe Sophie,

    Da ich gerne immer etwas anders machenals die meisten würde ich ein paar lustige Sprüche drauf schreiben aber in Schönschrift so dass man das auf den ersten Blick nicht sieht

    Dann hat man auch zu weihnachten was zu lachen mit dem ganzen schnulzibulz rundherum ❤️

    Love u!

  11. Hi liebe Sophie,
    Auf meine Weihnachtskarten kommt meistens ganz klassisch ‚Merry Christmas‘ in verschiedensten Variationen jib und Designs 🙂 manchmal auch ‚Frohe Weihnachten‘ 😀
    Alles Liebe,
    Julia

  12. Ganze Romane – ich glaube, hier alles unterzubringen ist kein Platz. 😀 Ich finde, man sollte dem Menschen, dem man eine Grußkarte schenkt, auch die Wertschätzung entgegenbringen, eine persönliche Widmung hineinzuschreiben. Kaum etwas berührt so sehr wie Worte. Und von einer Karte zehrt man – im Gegenteil zu einer Flasche Parfum oder einem Gutschein – auch noch viele Jahre später. 🙂

  13. Meine Weihnachtskarten sind meist individuell gestaltet – daher lässt es sich schwer verallgemeinern. Am liebsten male ich aber meist noch was dazu 😛

  14. Ich schreibe meistens lustige Sprüche auf meine Weihnachtskarten. In dem ganzen Weihnachtsstress geht nämlich der Spaß manchmal einfach unter – also versuche ich den Leuten ein Lächeln ins Gesicht zu bringen 🙂

  15. Was ich auf die Weihnachtskarte schreibe hängt immer sehr stark von der Person ab an die die Karte adressiert ist. Generell mag ich es lustige Gedichte und etwas persönliches zu schreiben, eventuell eine lustige Anekdote aus dem vergangenen Jahr oder ähnliches.

  16. ich schreibe persönlich keine weihnachtskarten, wenn ich welche schreiben würde, dann meist persönliche und lustige anekdoten.
    Ich liebe allerdings kalligraphie und hab das vor ca 6 monaten für mich entdeckt, so ein schönes hobby!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.