Milka

*Tür 5 – Milka und der Traum von Schokolade

Trallala, der Krampus, der ist da! Und mit ihm natürlich nicht nur die mit Fell bekleideten Kinder, die durch die Straßen ziehen, sondern auch die Schokolade. Nichts erinnert mich mehr an die Adventzeit, als ein Schoko-Krampus oder Schoko-Nikolo von Milka. Da gab es immer diese ganz besondere Aufregung, bevor man seinen gefüllten Stiefel suchen durfte und herausgefunden hat, ob die Mama und der Papa das Verhalten als brav oder schlimm empfunden haben.

Krampus und Nikolo

Die Krampus-Nikolo-Geschichte ist eigentlich erst Morgen dran, aber ich möchte dir heute trotzdem davon erzählen. Weil es sehr viel mit Milka in Verbindung steht. Und zwar in vielerlei Hinsicht. Zum Krampus und Nikolo bekommt man – als Kind – meistens mehr Süßigkeiten, als man essen kann – oder darf. In dem Alter war ich auch noch ziemlich fanatisch auf alles, was aus Schokolade war. Das ging sogar so weit, dass ich heimlich zu meiner Oma gegangen bin, weil die immer eine Tafel für mich versteckt hielt 😅

Die zweite Sache, die ich mit Milka verbinde, ist Grießkoch! JA, richtig gelesen! Denn alle Schokoladen-Überbleibsel von Nikolo und Krampus durften mein Bruder und ich dann als Kind in unser Grießkoch einrühren und hatten somit doppelte Freude! (Probier es aus, ich schwöre dir – du wirst es lieben!)

Natürlich gibt es noch eine dritte kleine Geschichte – denn als ich in der Pubertät war, habe ich mit meiner Mama mal gewettet, dass ich 5 große Tafeln Milka-Schokolade an einem Tag essen kann. Der Wetteinsatz? Weiß ich nicht mehr. Aber ich habe verloren. Kläglich! Nach 3 Tafeln habe ich mich geschlagen gegeben und den Rest mit meiner Cousine geteilt 😅 Seit dem weiß ich, dass Milka eben doch zum Genuss gemacht wurde und nicht zum hineinfuttern. Deshalb gibt es bei mir ganz besonders in der Weihnachtszeit ein bisschen Milka als geschmackliche Untermalung im Advent.

Überraschung!

Ja, ja ich weiß – du möchtest wissen, was du gewinnen kannst. Also hier noch einmal zusammengefasst und vielleicht schon bald unter deinem Christbaum: 1 Milka & Super Mario™ Adventkalender (ja, den kann man auch noch nach dem 1.12. aufmachen 😋), 1x Milka Krampus, diverse Weihnachtsproduktüberraschungen, 2x Snowballs mit Oreo (die weihnachtlichen Löffeleier 😉) und ein Milka & Super Mario™ Geschenkbonbon gefüllt mit allerlei kleinen Pralinen, Bonbons und Überraschungen 💜

Milka Weihnachtspaket: So kannst du gewinnen!

Um das Weihnachtspaket zu gewinnen, hinterlasse mir ein Kommentar unter diesem Beitrag und beantworte folgende Frage:

Welches Milka-Produkt wärst du? Ein Krampus? Ein Nikolo? Löffelei? Oder ganz klassisch eine Tafel Schokolade? Was fällt dir sonst noch ein? 💜

Das Gewinnspiel ist offen für Österreich, bis 11.12.2018 um 12:00. Das Gewinnspiel wird per Zufallsgenerator ausgelost und die Gewinnerin oder der Gewinner per E-Mail kontaktiert. Sollte der Gewinner, die Gewinnerin die E-Mail-Adresse nicht angegeben haben oder sich innerhalb von 24 Stunden nicht melden, wird erneut ausgelost.

Pipifeine weihnachtliche Grüße,
Sophie 🌟

*Werbung: Das Milka Weihnachtspaket wurde mir zur Verfügung gestellt. Dankeschön ❤️

Zu Tür 4: MIRELLA ➡️

Weitere weihnachtliche Köstlichkeiten findest du bei mir auf Pinterest 📌

43 comments

  1. Hallo Sphie,
    ich wäre Milka Tender. Weich(herzig), Gut(mütig) und man muss ihn gernhaben 🙂
    Das Paket würde meine Kids und mich!!! sehr freuen.
    Danke für den tollen Adventkalender!
    Schönen Tag

  2. Ich wäre sicher etwas mit Nougat gefüllt, weil ich immer Süsses in meinem Bauch habe. Das mit dem Grießkoch mache ich heute noch, weil man ja nach dem heiligen Abend oft keine Schoki mehr sehen kann, wird sie dann im Frühjahr überall reingekocht und gebacken und erfreut mehr als der hundertste Nikolo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.