Rezept drucken

Bananenbrot mit Weichseln und Heidelbeeren

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit35 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Dessert
Portionen: 1 Kuchen
Autor: Sophie

Zutaten

  • 2 Bananen
  • 1 Tasse geriebene Mandeln alternativ 1/2 Kokosraspeln & 1/2 Mandeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Eier
  • 0,5 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 TL Zimtpulver
  • 1 Prise Vanille
  • Agavendicksaft, Kokosblütensirup oder Honig (nach Belieben zum Süßen)
  • 5 EL Heidelbeeren
  • 5 EL Weichseln (Weichselkompott)

Anleitungen

  • Die Banane mit einem Pürierstab oder einer Gabel zu Brei zerdrücken. Die Eier mit den Gewürzen unterrühren. Anschließend die geriebenen Mandeln hinzufügen und mit einem Mixer oder einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verarbeiten. Zum Schluss die Weichseln und Heidelbeeren unterheben. Eine Backform (Kastenform oder kleine Tortenform mit etwas Olivenöl einfetten und die Bananenbrot-Masse in die Form geben.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. 
  • Nach dem Backen ein bisschen Agavendicksaft über das Bananenbrot geben und wie eine Glasur über den Kuchen streichen. Auskühlen lassen und mit Bananen und Heidelbeeren verzieren.