Fifty Shades

Was ich wirklich von Fifty Shades gelernt habe

Die simple Antwort: perfekte Lippenstift-Auswahl. Denn egal in welcher Situation sich Ana Steele auch befindet: der Lippenstift hält.
Wie schon letztes Jahr kommt auch dieses ein Beitrag zur Fifty Shades-Reihe. Zum zweiten Teil gibt es ja schon ein kleines Review, in dem ich die Pros und Cons herausheben. Zum Schluss möchte ich aber ein Thema ansprechen, das mir gerade bei Fifty Shades Freed aufgefallen ist: die Lipsticks. Wo gibt es Lippenstifte, die einem sinnlichen Angriff á la Christian Grey standhalten und trotzdem keine Lippen austrocknen, natürlich wirken und perfekt passen? Ich habe mich für euch auf die Suche gemacht und sowohl die Originale gefunden, als auch günstige Alternativen!

Fifty Shades of perfect Lipsticks

Wenn man die Farbtöne der Lippenstifte analysiert, merkt man sehr schnell, dass die Palette von natürlichem Nude (haha Wortspiel!) über sanfte Beerentöne bis hin zu verführerischem Rot geht. In einem Interview mit der MUA von Dakota Johnson wurden auch bekannt, welche Marken verwendet wurden: ILIA Beauty, Yves Saint Laurent, Glossier, Anastasia Beverly Hills und MAC Cosmetics. Preislich ziemlich hoch angesetzt, habe ich Alternativen gesucht, die auch für ein weniger gut bestücktes Geldbörserl passt 😉

Nude and Rosy
(c) Generation G

Beginnen wir mal mit dem „No Make-Up“-Look von Anastasia Steele: Generation G (Like) von Glossier sättigt die eigentliche Lippenfarbe und ist bekannt für diesen natürlichen Hollywood-Glow, den viele Schauspielerinnen schon am Morgen versprühen.

Astor Perfect Stay Fabulous 330 Nude Rosewood

Denn selbst wenn sie schlafen, tragen sie natürlich perfektes Make-Up 😄  Um einen natürlichen Look zu kreieren, nehme ich gerne den Astor Perfect Stay Fabulous  in der Farbe 330 Nude Rosewood.

(c) Yves Saint Laurent

Für einen schönen Rosa-Ton als „Everyday Make-Up“ hat die MUA von Dakota zu Yves Saint Laurent gegriffen. Der YSL Rouge Volupté Shine Oil-In-Stick Lipstick in Shade #7 ist zwar vergriffen, aber #5 kommt dem auch sehr nahe. Ich persönlich habe mich in den letzten Tagen wirklich ein bisschen verrückt gemacht, weil ich unbedingt den YSL Rougle Volupté in Nummer 7 haben wollte und es absolut nirgends gefunden habe. Klingt ein bisschen verrückt und ist es auch. Als Alternative dazu habe ich den Posie Balm von Benefit Cosmetics gefunden.

Roses are Red
(c) Yves Saint Laurent

Die Farbe Rot spielt bei Fifty Shades natürlich eine große Rolle. Ist es doch die Farbe der Leidenschaft und der Liebe. Aber nicht nur in der Bildsprache, sondern auch auf den Lippen (oh that was a good one – ich mag Wortspiele hihi) spricht das kräftige Rot ein ernstes Wörtchen mit uns. Könnt ihr euch noch an die Szene erinnern, in der Ana Christians Oberkörper mit Lippenstift beschmiert, er dann ein Hemd darüber trägt und es dann trotzdem blütenweiß ist? Nun, Yves Saint Laurent hat mit diesem Lipstick ganze Arbeit geleistet, wenn er sogar unter Kleidung nicht abfärbt. Für diese Szene wurde der YSL Rouge Pur Couture Lipstick in der Farbe 01 – Le Rouge gewählt.

Aber natürlich habe ich auch hierfür eine perfekte Alternative gefunden! Von NYX Professional Make-Up gibt es das Slip Tease Full Color Lippenöl in der Farbe STL011 Red Queen Rouge Royal. Mit dem matten Finish und der Haltbarkeit kommt es definitiv an das Produkt von YSL heran und ist noch dazu absolut leistbar.

(c) Valentina Vale

Für ein etwas weniger knalliges Rot, dafür mit einem leichten Glanz empfehle ich den L.O.V. Lipstick in No 612 – Brave Nudes Angelina’s Belief. Leicht auftragbar, lange haltend und garantiert ein kleiner Hingucker und meine Geheimwaffe, wenn es um ein etwas stärkeres Make Up geht.

Berry and Bright
(c) ILIA Beauty

Last but not least kommen wir zur Farbe Lila. Oder Violett. Oder Beeeeere. Anastasia Steele trägt liebend gerne violett-rote Beerentöne auf den Lippen. Der originale Lipstick ist von ILIA Beauty in der Farbe „Arabian Knight“ und bereits seeehr stark gehyped. Diese Marke habe ich bisher noch nicht gekannt, ist aber anscheinend Bombe, was die Qualität angeht. Da ich dennoch nicht bereit bin, umgerechnet 40€ dafür auszugeben und stattdessen darauf warten werde, bis es auch am europäischen Markt erhältlich ist, habe ich auch hier nach einer vergleichbaren Alternative gesucht, die nicht zu sehr auf Kosten des Kontos geht. Dabei habe ich den Lippie von L.O.V. in der Farbe No. 602 Lip affair Metallic Avant-garde gefunden. Bei NYX gibt es ebenfalls ein ähnliches Produkt – der Butter Lipstick in der Farbe „Thunderstorm – Blue Violet“!

(c) Anastasia Beverly Hills

Mein letzter Lippenstift-Tipp aus der Fifty Shades-Reihe kommt von Anastasia Beverly Hills. Passend zu Anas Vornamen haben sie dazu auch das Make Up ausgewählt. Für das stärkere „Everyday Make Up“ haben sie dazu den Liquid Lipstick Long-Wearing Matte in der Farbe „Heathers“ gewählt. Dafür würde ich allerdings zu „Pinky Nude“ greifen.
Eine andere Möglichkeit für diesen Look bietet NYX Professional Make-Up mit der Soft Matte Lip Cream „São Paulo“!

So das war’s mal fürs erste mit meiner verrückten Suche nach dem perfekten Fifty Shades Look. Ich bin mit meiner Auswahl mal zufrieden und halte euch auf dem Laufenden, wenn es noch mehr Oscar reife Make-Up-Hauls gibt 😁

Pipifeine Grüße,
Sophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.