Essence - Astor - L.O.V.

Beauty des Monats: Februar x essence / Astor / L.O.V.

Es ist wieder Zeit für meine Beauty-Produkte des Monats! Diesmal geht es nur um Make-Up und die richtige Botschaft, die es vermitteln kann. Für den Monat Februar habe ich Produkte von essence, Astor und L.O.V. ausgewählt, die in meinen Schmink-Alltag Einzug gehalten haben. Neben all den tollen Looks und dem außergewöhnlichen Packaging, habe ich diesmal auch eine Message von essence und L.O.V. für euch!

Die essence „boys and girls“ Limited Edition – Unisex

Was erwarte ich mir von Make-Up? Neben den gängigen Parametern wie Haltbarkeit, Look und Gefühl wünsche ich mir ganz besonders Beauty-Produkte, die eine Message transportieren. Bei der Limited Edition von essence ist diese Botschaft klar: Das alte Klischee von „Mädchen tragen Make-Up und Jungs nicht“ wurde gebrochen. Hallo aufwachen! Wir leben im Jahr 2018 und auch Boys dürfen ihre Hautirritationen abdecken, gepflegte Nägel und aufgehübschte Augenbrauen haben. Man muss als Junge nicht mehr einfach hinnehmen, wie man aussieht, sondern darf ganz legitim zu Beauty-Produkten greifen, die bisher offiziell nur von Mädchen benutzt wurden.
Ich danke essence wirklich von Herzen, dass sie dieses Vorurteil durchbrochen und eine Unisex-Limited Edition veröffentlicht haben. Mit dem Primer, dem Eyelash/Eyebrow-Serum und dem Lippenpflegestift wird für einen frischen Look gesorgt. Um ebenmäßigere Haut zu kreieren gibt es den zweifarbigen Camouflage-Concealer. Auch dabei sind ein Parfum und ein Eyebrow-Pencil.

essence „Boys and Girls“ Limited Edition
L.O.V.yourself!

Wer mich kennt weiß, dass ich schon länger ein großer Fan der neuen Make-Up-Marke L.O.V. bin. Nicht nur überzeugen diese Produkte mit angenehmem Tragekomfort, sondern auch mit ihrer Botschaft. Mit dem Thema #LOVyourself trifft sie genau den Puls der Zeit und zeigt einmal mehr, dass Selbstliebe viele Facetten hat. L.O.V. ist als Teil von cosnova außerdem tierversuchsfrei und hat hier nochmals einen Bonus. Ich darf mich auch selbst lieben, indem ich mich mit Make-Up verziere und so meine Schönheit unterstreiche oder heraushebe. Genau das macht L.O.V. – Die Lippenstifte lassen sich leicht auftragen und haben ein schönes, leicht glänzendes Finish. Außerdem sind die Farben satt und richtig schön intensiv (auch Nude darf gerne deckend sein). Um die ganze Schönheit zumindest für ein paar Stunde zu konservieren, hält der Fixierspray, was er verspricht. Kein Verblassen des Eyeshadows, keine verschmierte Wimperntusche und die Foundation bleibt auch, wo sie ist.

L.O.V. yourself mit den neuen Produkten von L.O.V.cosmetics!
Astor – Fabulous Lips and Perfect Stay!

Die tristen Wintertage laden immer dazu ein, noch mehr auf Farben zu setzen. Ich als Lipstick-Junkie gehe selten ohne Lippenstift aus dem Haus und liebe auch hier die Abwechslung. Die neue Linie von Astor „Perfect Stay Fabulous Lipstick“ hält nicht nur bombenfest, sondern gibt auch noch die nötige Portion Pflege dazu. Sie sorgt nämlich mit Vitamin E für sanfte Lippen. Ich habe das besonders am Morgen bemerkt, da meine Lippen oft austrocknen, wenn ich an die frische Luft gehe. Aber die Farbe hält und die Lippen bleiben wunderbar weich. Die Farbnuancen variieren zwischen Nude-Tönen und kräftigen Braun- und Rottönen. Ein weiterer rieeeesiger Bonus ist, dass sie nicht glänzen, sondern matt sind. Das bedeutet für mich, sie einfach immer tragen zu können, ohne dass es „too much“ wirkt. Und was das „perfect stay“ betrifft: bestätigt! Hält den ganzen Tag und im Notfall auch die ganze Nacht – perfekt also auch für den Valentinstag! 💕

Astor Color Update in den Farben „100 Light Pink“, „704 Metallized Bronze“ und „330 Nude Rosewood“

Pipifeine Grüße,
Sophie

*Werbung - PR-Samples: Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.